Neuigkeiten

26.09.2018, 14:43 Uhr
Thorsten Frei: Wahl von Ralph Brinkhaus bringt neuen Impuls für die Union

Zur Wahl von Ralph Brinkhaus zum neuen Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion erklärt der Bundestagsabgeordnete und stellvertretende CDU-Landesvorsitzende Thorsten Frei:

Ich gratuliere Ralph Brinkhaus zu seiner Wahl zum neuen Vorsitzenden der Unionsfraktion im Bundestag und danke zugleich Volker Kauder, der mit seiner Arbeit in dieser Funktion maßgeblich daran mitgewirkt hat, dass es Deutschland heute wirtschaftlich so gut geht wie nie zuvor seit der Wiedervereinigung.

Das knappe, nahezu geteilte Ergebnis steht in meinen Augen sinnbildlich für die Situation in unserem Land, von der auch die Union in vielfacher Hinsicht nicht unberührt geblieben ist. Somit ist eine wichtige Aufgabe des neuen Fraktionsvorsitzenden bereits an dieser Stelle klar umrissen.

Insofern wünsche ich Ralph Brinkhaus ein glückliches Händchen und viel Erfolg bei seiner Arbeit, von der es maßgeblich abhängen wird, ob und wie wir die großen gesellschaftlichen Herausforderungen in Deutschland zum Wohle der Menschen gestalten können.

Aufgrund seiner großen politischen Erfahrung als bisheriger Stellvertreter von Volker Kauder und aus unserer gemeinsamen Zusammenarbeit innerhalb der Fraktion bin ich überzeugt, dass er wichtige politische Impulse für Deutschland setzen und gleichzeitig das Profil der Union mit Augenmaß schärfen wird. Darüber hinaus ist er in meinen Augen jemand, der Politik verständlich erklären und vermitteln kann. Gerade in Zeiten von Populismus und schwierigen Kompromissentscheidungen ist dies eine wichtige Eigenschaft, um die Menschen in unserem Land von der Richtigkeit christdemokratischer Politik zu überzeugen und vor den Gefahren von vermeintlich einfachen Antworten zu warnen.