Neuigkeiten
21.07.2017, 20:31 Uhr
Norbert Lammert in St. Georgen
Bundestagspräsident Norbert Lammert gemeinsam mit CDU-Bundestagskandidat Thorsten Frei beim CDU Stadtverband St. Georgen
St. Georgen -

Bei bestem Wetter durften der CDU Stadtverband St. Georgen und der CDU-Bundestagskandidat Thorsten Frei Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert zu einem Sommer-Talk an der Einheitslinde im St. Georgener Stadtpark begrüßen.

Zunächst fuhren Lammert und Frei gemeinsam mit dem ehemaligen Dienst-Mercedes von Konrad-Adenauer zur Veranstaltung. Bundestagspräsident Lammert, bald selbst Pensionär, kommentierte die Szenerie der Anfahrt vor den etwa 150 anwesenden Bürgern: „Kurzbesuch eines politischen Oldtimers bei seinen technischen Geschwistern.“ Im Anschluss folgten die Gäste aufmerksam seinen Worten zur politischen Situation in Deutschland und Europa.

Lammert ging in seiner Rückschau auf die vergangene Legislaturperiode vor allem darauf ein, dass Russland die Krim annektiert und für einen Krieg in der Ostukraine gesorgt hat, der islamischer Terror Europa erschüttert hat und das transatlantische Verhältnis durch Donald Trump auf eine harte Probe gestellt wird. „Jetzt wissen wir, dass weder Frieden noch Freiheit noch Sicherheit garantiert sind. Sondern dass wir uns darum selbst kümmern müssen", so Lammert, der auch für ein stärkeres Engagement Deutschlands plädiert, wenn es darum geht, dass wir unsere eigenen Interessen aktiv schützen und vertreten wollen.

Thorsten Frei betonte in seiner Rede die hervorragende wirtschaftliche Lage in Deutschland, die sich an vielen Indikatoren wie der geringsten Arbeitslosenzahl oder der höchsten Rentensteigerungen seit der Wiedervereinigung ablesen lassen. Deshalb ist der Direktkandidat der CDU im Wahlkreis Schwarzwald-Baar/Oberes Kinzigtal überzeugt, dass „es in Zeiten von immer neuen Steueraufkommensrekorden an der Zeit ist, dass auch die Menschen, die diese durch ihre harte und fleißige Arbeit überhaupt erst ermöglichen, davon profitieren. Die Bürger müssen die Hochkonjunktur in der eigenen Tasche spüren.“

Mit Norbert Lammert geht bedauerlicherweise ein großer Parlamentarier von Bord, der sich zum Abschluss feierlich in das von Bürgermeister Michael Rieger mitgebrachte Goldene Buch der Stadt St. Georgen eintrug.

Thorsten Frei resümierte am Ende wie folgt: "Ein wirklich schöner Nachmittag. Und schön, dass er zum wiederholten Mal in meinem Wahlkreis war. Herzlichen Dank auch an den CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Marcus Müller und sein Team für die tolle Organisation der Veranstaltung."

 

Bilderserie
CDU Deutschlands CDU-BW CDU/CSU im Europäischen Parlament CDU/CSU Bundestagsfraktion
Dr. Andreas Schwab MdEP Thorsten Frei Karl Rombach MdL Guido Wolf MdL
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.31 sec. | 20745 Besucher